Historie

Ressourcen und Synergien zielführend nutzen. So fing alles an...

Seit 1999 gibt es am Standort Köln die Wirtschaftsakademie Am Ring (W.A.R.) GmbH. Ein hochqualifiziertes Dozententeam, bestehend aus kompetenten Wirtschaftsexperten, beschäftigt sich seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit klassischen Aus- und Weiterbildungen sowie Umschulungen.

Aus den Bildungsangeboten der Wirtschaftsakademie Am Ring GmbH ist 2014 der innovative Geschäftsbereich Frey Competence hervorgegangen. Die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit mit zahlreichen Coaches und Trainern unterschiedlicher Prägung animierte Thomas Frey, den Geschäftsführer der Akademie, zu diesem neuen und zusätzlichen Geschäftsmodell: der Frey Competence GmbH.

Im Fokus von Frey Competence liegen vor allem die Bereiche Firmenschulungen und Mitarbeiter-Coachings sowie Kompaktseminare und Berufs- sowie Karriere-Coachings für Privatkunden.

Die Vielzahl der etwa 50 Experten/innen ermöglicht mit ihren unterschiedlichen Kompetenzen und Spezialisierungen passgenaue Angebote für die Auftraggeber. Durch circa 8.000 durchgeführten Coachings, zahlreichen Schulungen und Trainings für Unternehmen und Privatpersonen verfügt Frey Competence über langjähriges Know-how auf dem Bildungsmarkt. Im Fokus stehen dabei vor allem Themenkomplexe wie Human Resources, Projekt- und Prozessmanagement, Outplacement/Newplacement, Karrierecoaching/Bewerbungstraining sowie Kompaktseminare, Vorträge und kaufmännische Fachschulungen.

„Alleskönner und Spezialist zu sein” ist ein Widerspruch in sich. Frey Competence setzt auf ein großes Team an Spezialisten als Basis für ein „Perfect Match“ im Sinne des Kunden. In enger Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsakademie werden Ressourcen und Synergien auch zukünftig zielführend genutzt.