Steigern Sie Ihren Vertriebserfolg durch Opportunity Management!

In einer Vertriebsumgebung, die den Kunden nur begrenzte Produkt-/Lösungsdifferenzierungen bietet, in der eine Vielzahl von Personen involviert sind und sich der Wettbewerb drastisch verstärkt, verlagert sich der Schwerpunkt des Verkaufens von WAS VERKAUFEN WIR? hin zu der Frage WIE VERKAUFEN WIR? Zur Beantwortung dieser Frage hat sich unser Inhouse-Workshop Opportunity Management bestens bewährt. Im Opportunity Management (= Chancenmanagement) geht es darum, konkrete Verkaufschancen zu überwachen, zu priorisieren und deren Bearbeitung erfolgreich zu unterstützen.

ZIEL

Als Verkäufer von erklärungsbedürftigen und komplexen Lösungen im Großkundenbereich lernen Sie, mit intelligenten Positionierungsstrategien aus der Preis- und Austauschbarkeitsfalle herauszukommen. Der Verkaufsprozess wird besser und transparenter dargestellt und Ihr Vertriebsmanagement erhält qualifizierte Entscheidungs- und Kontrollparameter. Sie lernen somit, Kunden besser zu qualifizieren und Projekte mit höherer Abschlussgenauigkeit zu gewinnen.

ZIELGRUPPE

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Service und Marketing, die  professionelles Neukundenmanagement gewinnbringend und effizient einsetzen möchten.

METHODEN / KONZEPT

Die Inhalte sind durchweg praxisorientiert und durch die Konzeption - basierend auf Ihren persönlichen Anforderungen und Branchenvoraussetzungen – konkret auf Sie zugeschnitten (= “Perfect Match”-Prinzip). In den individuell vereinbarten Trainingseinheiten werden Ihnen Strategien eines wirksamen, erfolgsorientierten Verkaufsverhaltens vermittelt.

MÖGLICHE INHALTE

  • Herausforderungen im Verkauf von erklärungsbedürftigen Produkten
  • Nutzen des Chancenmanagements
  • Grundsätzliche Fragen zur Qualifizierung eines Verkaufsprojektes
  • Wettbewerb
  • Politik im Verkaufsprozess

BESONDERHEIT

Sie erhalten eine digitale Toolbox. Diese beinhaltet eine Zusammenstellung von Werkzeugen, die im Verkauf relevant sind, z. B. eine Excel-Datei mit den einzelnen Steuerungsparametern.

IHR NUTZEN

  • Höhere Transparenz/Downsizing der Komplexität im Verkaufsprozess.
  • Geschulte Verkäufer leisten besser einen Beitrag zum Betriebsserfolg.
  • Sie lernen, die Rolle als Verkäufer besser/authentischer umzusetzen.
  • Verständnis für die Intensität des Wettbewerbs.
  • Sensibilisierung für Vertriebskosten.
  • Strategie im Umgang mit Anzahl und Level der Gesprächspartner.
  • Bearbeitung konkreter Teilnehmer-Projekte innerhalb des Seminares.
  • Sie erhalten digitale Vorlagen, mit denen Sie Ihr Projekt bearbeiten können.
  • Durch eigene Erwartungsklärungen können Verkaufsprozesse professioneller und konkreter gesteuert werden.